Grosser Showroom in Bachenbülach
T 044 864 80 90 ¦ info@haari.ch
Kontaktformular
Garantie & Service

Haari AG Food Systems

Taylor Standmodell C606

  • BTH 641 x 987 x 1535 mm
  • Anschluss 400 Volt, 32 A
  • Gewicht 370 kg

Eigenschaften: Das Sebstpasteurisierungssystem gewährleistet durch täglichen Aufheiz- und Abkühlzyklus, dass Molkereiprodukte bis zu zwei Wochen unbedenklich weiterverwendet werden können, bevor eine vollständige Demontage und Reinigung erforderlich wird. Selbstpasteurisierungsgeräte bieten Produktsicherheit, sparen Abfall und sind reparatur- und wartungsarm.

Shake - Zapfvorgang: Es können vier Sorten Shake mit Sirup hergestellt werden. Der Becher wird unter der Zapföffnung eingehängt und die gewünschte Produktwahltaste wird gedrückt. Gefrorener Shake und Sirup werden automatisch gemischt und in den Becher dosiert. Wenn der Becher gefüllt ist, schaltet die Portionierungskontrolle den Sirup kurz vor dem Beenden des Zapfvorganges ab, um sicherzustellen, dass kein Siruptransfer zum nächsten Zapfen eintritt.

Shake Sirupsystem: Das Sirupsystem erlaubt es den Sirup aus dem Originalbehälter im unteren Sirupfach zu fördern. Der Sirup kann kleine, weiche Partikel, wie Samen oder Fasern enthalten, um erstklassigen Shake z.B. mit Fruchtbestandteilen herzustellen. Schlauchpumpen liefern die korrekte Menge Sirup für beste Qualität und Konsistenz. Bei jedem neuen Sirupbehälter wird mit dem Mikroprozessor die korrekte Menge neu kalibriert.

Gefrierzylinder: Shakeseite 6,6 Liter und Eisseite 3,2 Liter Inhalt mit gefrorenem Produkt.

Vorratsbehälter: Zwei gekühlte 18,9 Liter große Vorratsbehälter, in dem der Mixvorrat auf unter 5°C gekühlt wird. Luft-/Mixpumpen fördern die exakte Menge Luft und Mixprodukt in die Gefrierzylinder.

Anzeigeleuchten: Mixfüllstandsanzeigelampen und ein wählbarer Alarmsignalton warnen bei niedrigem Füllstand im Vorratsbehälter. Wenn kein Produkt mehr im Vorratsbehälter ist, blinkt eine weitere Warnlampe und das Gerät schaltet automatisch auf Standby-Funktion, um Schäden zu verhüten.

Programmierbare Steuerung: Die Sensortasten für den Mikroprozessor sind in eine widerstandsfähige Sicherheitsglasplatte integriert. Es stehen mehrere Sprachen zur Verfügung. Die Viskosität wird laufend gemessen, um eine konstante Produktqualität zu gewährleisten. Eine LED-Anzeige informiert über die Anzahl Tage bis zur Bürstenreingung. Die Temperaturen des Gefrierzylinders und des Vorratsbehälters können jederzeit angezeigt werden. Auf der Displayanzeige kann ein Protokoll mit Temperaturen und Daten der letzten 366 Selbstpasteurisierungen abgerufen werden.

Standby-Betrieb: Während längerer Stillstandszeiten erlaubt die Standbyfunktion Energie zu sparen, wobei das Produkt im Vorratsbehälter und Gefrierzylinder weiterhin gekühlt wird.

Elektrischer Anschluss: Es ist eine flexible Zuleitung entsprechend der neben genannten Spezifikation erforderlich.

Rührwerksmotor: Shake 1PS; Softeis 1,5PS.

Kühlsystem: Shake 3,2kW; Softeis 2,8kW; Kältemittel R404A

Luftkühlung: Mindestens 80mm Freiraum auf allen Seiten. Das Luftleitblech muss auf der Geräteunterseite montiert werden, um die die Rückzirkulation warmer Luft zu vermeiden. Die Seitenabstände müssen für optimale Leistung eingehalten werden.

Modell

Shakes / h inkl. Sirup

Stosskapazität*

Ca. lt / h

12 FL oz. Becher
(ca. 0.35 l) 262 g

14 FL oz. Becher
(ca. 0.41 l) 305 g

12 FL oz. Becher
(ca. 0.35 l) 262 g

14 FL oz. Becher
(ca. 0.41 l) 305 g

C606

Shake

320

274

kontinuierlich

Kontinuierlich

113.6

C606

Softice

426 (100 g)

Kontinuierlich

56.8

Informationen für diese Produkte anfordern

beraten • planen • ausführen

HAARI AG Food Systems
Kasernenstrasse 4b  | Postfach 229 | CH-8184 Bachenbülach

T +41 (0)44 864 80 90 | F +41 (0)44 864 80 91

info@haari.ch